Verbinde dich mit uns

promistyle.de

So romantisch! Andreas Gabalier – seine Pläne für die nächste Liebesreise …

Andreas-Gabalier-Liebeleben
Fotos & Interviewtext: © Telamo

Deutsche Promis

So romantisch! Andreas Gabalier – seine Pläne für die nächste Liebesreise …

Andreas Gabalier:
„Egal, wie Liebe ausschaut, Liebe ist immer richtig“

Mit seinem neuen Song `LIEBELEBEN´ läutet Andreas Gabalier den Sommer ein – mit einem Gute-Laune-Sound und ausgelassenen Dancemoves. Im Interview plaudert er aus dem Nähkästchen: wohin er mit seiner nächsten Partnerin verreisen würde, wie sein perfekter Sommer aussähe …

So wie in `LIEBELEBEN´ – du besingst darin Orte wie Honolulu und Ipanema. Dass du Reisen liebst, wissen deine Fans längst. Wenn du drei Dinge auf eine einsame Insel mitnehmen könntest, welche wären das?

Meine Gitarre, mein Handy mit Akku-Box und natürlich weibliche Begleitung, sonst wäre es ja sehr einsam auf der einsamen Insel…

Wohin würdest du denn mit deiner nächsten Partnerin reisen?

Das könnte romantischerweise Venedig sein, oder Marrakesch, dort kennt man mich nicht.

Verreist du auch manchmal alleine?

Ich habe meine Familie und einen so großen lieben Freundeskreis, allein zu verreisen ist mir noch nicht in den Sinn gekommen.

Wohin soll deine nächste Reise gehen?

Vielleicht mit meinen Freunden nach Norwegen, Finnland und Schweden. Ich war noch nie dort und stelle mir die Landschaft sehr schön vor. Vielleicht mit einem Camper rumreisen, mal ein Motorrad ausborgen und ein bisschen rumfahren.

Andreas-Gabalier-Album

Anzeige

Diese ganz besondere Edition des legendären Albums von Andreas Gabalier enthält neben einem Poster des Künstlers die Highlights seiner Volks Rock’n’Roll-Show und die der Pro-7-Show Sing meinen Song! Dabei sind Stefanie Heinzmann, The BossHoss, The Baseballs und viele weitere.

Erinnerst du dich noch an deine allererste große Reise?

Als ich klein war, konnten wir nie weit weg, das war finanziell gar nicht möglich. Meine erste richtige Reise war mit 14, ein dreiwöchiger Sprachurlaub nach London von der Schule aus. Erstes Mal im Flugzeug, erstes Mal weiter weg, das war unglaublich spannend für mich.

Deine wichtigste Lehre aus einer Reise?

Koffer packen wird total überwertet! (lacht)

Das musst du uns erklären.

Bei unserer Fan-Kreuzfahrt durch die Karibik kamen meine Koffer nicht mit aufs Schiff. Die elf Tage an Bord habe ich trotzdem gut rumgebracht. Seitdem denke ich vor jedem Reiseantritt, dass man sich den ganzen Packstress eigentlich sparen könnte, Hauptsache, du hast deine Kreditkarte mit. Im Notfall leihst und kaufst du dir die Sachen vor Ort zusammen.

Anzeige – sportscheck.de

Wie geht es dir zur Zeit? Wie bist du durch die vergangenen von Corona geprägten Monate gekommen?

Gerade herrscht eine Aufbruchstimmung, die ich sehr genieße. Ich freue mich, wie wir alle wahrscheinlich, auf einen Sommer, in dem das Leben langsam wieder Fahrt aufnehmen darf. Und das passende Lied dazu gibt es jetzt auch. Als beschwingter Sommer-Song passt LIEBELEBEN genau in diese Zeit.

Für deinen Sommer-Song hast du dir mit deinem Team extra einen Tanz ausgedacht, den man auch prima mittanzen kann – bist du eigentlich ein guter Tänzer?

Musik und Tanz gehören für mich zusammen. Beides steht, so wie die Moves im Video von LIEBELEBEN, für Lebensfreude und gute Laune. Aber ich würde mich eher als Klein-Hobby-Tänzer bezeichnen. Richtig tanzen lernen wäre nichts für mich, obwohl ich davon total beeindruckt bin. Was Tanzen für ein Sport sein kann, weiß ich ja von meinem Bruder Willi.

Anzeige – shop24direct.de

LiebeLeben-Banner

Die neue Single ist schon auf YouTube zu hören. Wann das neue Werk des Alpen-Rock´n´Rollers im Handel erhältlich sein wird, stand noch nicht fest. Zur Auswahl der bisher erschienen Werke von Andreas Gabalier, klickt gerne auf den Banner oder hier. Wir wünschen euren Ohren viel Spaß damit.





Der Sommer steht vor der Tür, was wünscht du dir für die kommenden Monate?

Ich wünsche mir einen sonnenreichen Sommer. Unter der Woche werde ich im Studio sein, um für euch mein Album, das nächstes Jahr erscheinen soll, aufzunehmen. An den Wochenenden möchte ich am Berg sein, vielleicht ein bisschen Wasserski fahren, abends den Grill anwerfen. Außerdem bin ich mittlerweile doppelter Patenonkel, meine Patenkinder sind vier Monate und ein Jahr alt, da freue ich mich auf viel gemeinsame Zeit.

Welcher Sommer war dein bislang schönster?

Das war der vergangene, weil ich noch nie so viel Freizeit hatte. Als Jugendlicher habe ich die Sommerferien immer durchgejobbt, als Rettungsschwimmer und Bademeister am Wörthersee, später als Barkeeper oder Kellner. So sehr ich das genossen habe, frei hatte ich nie. Und ich habe noch einen zweiten Lieblingssommer: Mein Stadion-Sommer 2019. Durch Corona scheint das alles weit weg. Aber wenn ich die Fotos anschaue, sehe ich die Lebensfreude in den Gesichtern der Menschen, die meine Musik zu einer richtigen Bewegung gemacht haben. Ich kann es ehrlich kaum erwarten, euch alle wiederzusehen!

„Ob Frau und Mann, oder Mann und Mann oder zwei Mädchen dann, irgendwann. (…) dann ist das die Liebe.“ Mit den Songzeilen aus LIEBELEBEN feierst du das schönste Gefühl der Welt – was möchtest du außerdem zum Ausdruck bringen?  

Dazu muss ich ein bisschen ausholen: Ich trage einen Rucksack mit mir herum, der im Zuge meiner Erfolgslaufbahn auf meinen Schultern immer schwerer geworden ist. Zum Teil selbst verschuldet, zum Teil heraufbeschworen durch manche Medien. Des wegen ist es mir ein Anliegen, Folgendes einmal klipp und klar zu sagen: Die Liebe trifft einen, und zwar genau so, wie sie einen treffen soll. Und das ist gut so. Das ist meine Lebens- und Liebeseinstellung. Weder wollte ich jemals jemandem vorschreiben, wen er wie zu lieben hat, noch habe ich Vorbehalte gegen irgendeine Form der Liebe. Das macht jede und jeder so, wie er oder sie es möchte. Dass in den Medien über mich geschrieben wurde, ich sei homophob, das hat mich in den letzten Jahren emotional sehr gedrückt.

Bleibst du weiterhin unser Volks-Rock’n’Roller?

Ich bin und bleibe euer Volks-Rock’n’Roller. Und das ist genau der Punkt: Weil ich meiner Heimat verbunden bin und von ihr singe und weil meine Lieder bodenständig sind, gucke ich selbstverständlich trotzdem über den Tellerrand.

WERBUNG

HIER AUASTAUSCHEN…

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mehr in Deutsche Promis

Nach oben