Verbinde dich mit uns

promistyle.de

Star-Philosoph Richard David Precht – Früher ließ er lieber die Fäuste sprechen…

Richard David Precht
Foto: © JCS' / CC BY-SA 3.0 DE

Promi-Perlen

Star-Philosoph Richard David Precht – Früher ließ er lieber die Fäuste sprechen…

Er ist gebildet, er schreibt Bücher und hält Vortäge an Universiäten – Richard David Precht, ein Mann der mit Worten umgeht wie kein Zweiter. Doch wer hätte gedacht, dass er in seiner Schulzeit seine Gedanken ganz anders ausdrückte! Wie er in der Talkshow `Riverboat` beichtete, hat er sich:

Relativ gern geprügelt in der Schule, ja. Ich habe seit meinem fünften Lebensjahr Judo gemacht.“

Offenbar kann der Autor nicht nur verbal austeilen und das, obwohl er früher überhaupt nicht danach aussieht. Ganz im Gegenteil, Precht ist ein Spätentwickler! Doch das weiß er schon früh für sich zu nutzen:

Da ich sehr spät gewachsen bin und sehr klein und schmächtig war und leicht unterschätzt wurde, hatte ich auch durchaus das Bedürfnis, zu zeigen, was ich da kann.“

Kaum zu glauben, dass der heute 1,86m große Philosoph früher auch gerne zu anderen Mitteln gegriffen hat. Doch Entwarnung vom Prügel-Profi:

Also jetzt nicht zusammenschlagen, aber so im Sinne von Spaßkämpfchen ausgesprochen gern.“

Doch wieviel Platz bleibt heute noch neben dem Schreiben für`s Prügeln ? Da bleibt es zum Glück heutzutage eher philosophisch beschaulich:

Die letzten Spaßkämpfchen habe ich mit meinem Sohn ausgetragen.“

Mehr in Promi-Perlen

Nach oben