Connect with us
© Bild: Chris Goodwin / Pexels.com (Symbolbild)

Musiker

Das Vermögen von DSDS-Gewinner Pietro Lombardi

Unsere Quick-Facts:

Wurde bekannt durchDSDS, Gewinnner der 8. Staffel
NationalitätDeutsch
Vollständiger NamePietro Lombardi
Alter1011
Trendpositiv
Familenstandgeschieden, single
Kinder1
Geschätztes Vermögen1.500.000 €

Pietro Lombardi – Eine schillernde Figur
Pietro Lombardi ist ein Sänger, den zumindest in Deutschland eigentlich jeder kennt. Und das liegt nicht zuletzt an der Liebesstory mit seiner Co-Partnerin Sarah Engels – die Höhen und Tiefen dieser Liaison waren lang und breit in der Boulevardpresse. Dabei ist Pietro Lombardi inzwischen zu einer Marke geworden. Seine Songs finden vor allem bei den weiblichen Teenies großen Anklang und er ist nach wie vor erfolgreich – und das bereits seit 2011. Er konnte sich in der achten Staffel der Erfolgsshow „Deutschland sucht den Superstar“ als Gewinner durchsetzen.

Poptitan Dieter Bohlen, der zusammen mit der Sängerin Fernando Brandao und Sänger Patrick Nuo in der Jury saß, war von dem Sieger der Staffel absolut begeistert und sagte ihm eine große Karriere voraus. Pietro Lombardi war mit seinen damals gerade mal 18 Jahren auch einer der jüngsten DSDS-Gewinner und seine Erfolgsstory ging steil weiter bergauf. Vor allem, als er sich mit der zweiten Gewinnerin Sarah Engels nicht nur als Gesangspartnerin, sondern auch als Liebespaar zusammentat. Die Presse überschlug sich förmlich und die beiden waren in vielen Shows als Gäste eingeladen. Sie heirateten 2013 und bekamen zwei Jahren später ihren kleinen Sohn Alessio.

RTL 2 strahlte einige Realityformate über die beiden aus. Auf „Sarah & Pietro bauen ein Haus“ und „Sarah und Pietro bekommen ihr Baby“ folgte „Sarah & Pietro mit dem Wohnmobil durch Italien“. Nach der Trennung des Paares 2016 schloss RTL2 mit der Doku-Soap „Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit“ mit einem Rückblick auf die Beziehung die Reihe und erläuterte die Hintergründe über die Trennung.

[adinserter block=“2″]

Seine Kindheit & Jugend
Geboren wurde Pietro Lombardi wurde am 9. Juni 1992 in Karlsruhe als Sohn einer deutschen Mutter und eines italienischen Vaters. Der aus Apulien stammende Vater Giovanni arbeitet in Karlsruhe als Kickbox- und Karatelehrer. Pietro ist zusammen mit seinen beiden Geschwistern Sara und Marco aufgewachsen. Er ging in Baden-Württemberg zur Hauptschule, die er allerdings schon früh und ohne Abschluss verließ. Daraufhin arbeitete Pietro als Pizzabäcker und verdingte sich als Minijobber.

Er war als Steinleger in der Werkstatt eines Schmuckgeschäfts der Edelmarke Swarovski beschäftigt. Pietro Lombardi wuchs in relativ einfachen Verhältnissen auf und träumte schon immer von einer großen Karriere als Sänger im Showgeschäft. Der im Sternzeichen Zwillinge geborene Pietro trällerte schon als Kind von früh bis spät vor sich hin. Als Teenie versuchte er sich bereits an englischen Songtexten, versagte dabei aber nach eigener Meinung kläglich.

Trotzdem hielt ihn einige Jahre später nichts davon ab, sich als Kandidat bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu bewerben. Selbstbewusst ging er damals zu seinem ersten Casting und riss mit seinem Song „Down“ von Jay Sean vor allem Jurorin Fernanda Brandao vom Hocker. Daraufhin ging es weiter zum Recall auf die Malediven und mit großem Erfolg weiter in die begehrten Mottoshows.

Sein Karrierenbeginn
Angefangen hat die Erfolgsstory von Pietro Lombardi bei seinem ersten Casting von „Deutschland sucht den Superstar“, wo er sich erfolgreich in die Herzen der drei Juroren Dieter Bohlen, Fernando Brandao und Patrick Nuo singen konnte. Nach dem Recall auf den Malediven ging es weiter in die Mottoshows. Dort setzte er sich mit großem Elan gegen seine neun Mitstreiter durch. Die einzelnen Shows stehen jeden Samstag unter einem anderen Motto und Pietro konnte besonders durch seinen Auftritt mit dem Hit „Que Sera, Sera” von der Hermes House Band in der vierten Show mit dem Thema Partykracher überzeugen.

Der Gewinnerhit “Call My Name” aus der Feder von Dieter Bohlen wurde schließlich sein größter Erfolg und Pietro wurde mit dem Sieg der achten Staffel belohnt. Sein Hit wurde allein in den ersten 26 Stunden mehr als 15.000 mal heruntergeladen und so zum am schnellsten verkauften Downloadtrack überhaupt. Der Song verkaufte sich mehr als 300.00 Mal und belegte Platz 1 der deutschen Charts sowie in Österreich und der Schweiz und wurde sogar mit Platin ausgezeichnet.

Es folgte das erste Album „Jackpot“ und im selben Jahr das zweite mit dem Titel „Pietro Style“, das aber nicht an den Erfolg des ersten Albums anschließen konnte. Mit der zweitplatzierten Sarah Engels brachte er den Song „I Miss You“ heraus.

Pietro Lombardi heute
2016 trennten sich Pietro und Sarah Lombardi nach vielen öffentlich ausgetragenen Szenen. Pietro ist seither wieder enger mit seiner Familie zusammengerückt, zu der er wenig Kontakt während seiner kurzen Ehe mit Sarah hatte. Beruflich ist er nach wie vor sehr erfolgreich und steht konstant im Rampenlicht. So konnte er sich 2017 als Teilnehmer in der ProSieben-Show „Global Gladiators“ behaupten und war Kandidat bei der Kochshow „Grill den Henssler“.

Was als hoffnungsvolles Gesangstalent 2011 beim Casting von DSDS angefangen hatte, ist heute zur Erfolgsgeschichte geworden. Denn der Halbitaliener ist 2019 neben Popikone Dieter Bohlen, Sänger Xavier Naidoo und Oana Nechiti, bekannt als Tänzerin aus „Let’s Dance“, Mitglied der DSDS-Jury. Nun kann er mit darüber entscheiden, ob sich die Castingsteilnehmer mit ihrem Auftritt für den begehrten Recall qualifizieren.

Die Gesangsshow ist nach wie vor ein absoluter Publikumsmagnet und wird bereits in der 16. Staffel ausgestrahlt. Dieter Bohlen und Pietro Lombardi verstehen sich nach wie vor großartig und haben fast schon ein Vater-Sohn-Verhältnis zueinander.

Pietros Einnahmen
Pietro Lombardi kommt eigentlich aus eher bescheidenen Verhältnissen. Durch seinen Erfolg als Sänger und als fester Bestandteil des Showgeschäfts konnte er sich aber ein stolzes Sümmchen anhäufen. Heute wird sein Vermögen auf rund eine Million Euro geschätzt! Allein die Gewinnsumme als Sieger bei DSDS wurde mit 500.000 Euro angegeben.

Es wird gemunkelt, dass auch seine Gage als Kandidat bei „Global Gladiators“ höher als normal gewesen sei und sich auf 290.000 Euro belaufen haben soll. Durch die wilden Jahre der Beziehung und späteren Ehe mit Sarah Lombardi hat sein Image sicherlich nicht gelitten, denn die Trennung wurde großzügig öffentlich vermarktet und Pietro ist nach wie vor sehr gefragt. Denn obwohl er die Hauptschule ohne Abschluss verließ und sich anschließend nur mit kleinen Jobs durchschlug, hat er als Sänger nach dem Sieg bei DSDS konstant eine gute Leistung hingelegt und damit hohe Gewinne erzielt.

Auch wenn die folgenden Alben nicht an den Siegeszug seiner ersten Single und seines ersten Albums anschließen konnten. Pietro Lombardi hat ein Buch mit dem Titel „Heldenpapa im Krümelchaos: Mein neues Leben“ herausgebracht, in dem er sein Leben mit Söhnchen Alessio nach der Trennung von Sarah Lombardi beschreibt.

Zusätzlich verdient er sich Geld als Influencer. Sein Gesicht und sein Name sind bekannt und das lässt er sich vergolden, in dem er auf Facebook & Co. Modemarken empfiehlt. Sein Name ist eine Marke – Pietro Lombardi: eine schillernde Figur!

[ratemypost]

Continue Reading
Könnte Dir auch gefallen:
Deine Meinung zu diesem Künstler? Klicke hier!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

More in Musiker

To Top