Verbinde dich mit uns

promistyle.de

Alien-Invasion in Hollywood!

Pixabay

Hollywood

Alien-Invasion in Hollywood!

Wir kennen sie sonst nur aus Filmen. Keiner weiß wie sie wirklich aussehen und ihnen im echten Leben zu begegnen ist recht unwahrscheinlich. Die Rede ist nicht von unseren Hollywood-Stars, sondern viel mehr von ihren festen Überzeugungen – Aliens!

Und diese haben Hollywood bereits im Sturm erobert oder zumindest ihre Köpfe. Hollywood-Darstellerin Rebecca Furgoson zum Beispiel glaubt, dass es dort draußen noch weiteres Leben gibt, aber ob es sich dabei tatsächlich um Aliens handelt, lässt sie lieber dahingestellt:

„Ich glaube schon, dass es da draußen anderes Leben gibt. Es können Aliens sein, es können aber auch einfach nur Bakterien sein.“

Doch so zurückhaltend zum Thema Aliens ist nicht jeder in Hollywood. Jaden Smith, Sohn des bekannten Schauspielers Will Smith, ist sich sicher `Es gibt sie!` Und nicht nur das, er glaubt sogar, dass sein Vater ihm dabei so einige Dinge versxchweigt:

Anzeige –

Jaden ist völlig von Aliens und ihrer Existenz überzeugt. Er glaubt auch, ich weiß mehr und dass ich nicht die Wahrheit sage, zu seiner eigenen Sicherheit.“

Andere Promis gehen noch weiter. Sie wollen die kleinen, grünen Männchen sogar schon persönlich gesehen haben. Soul-Sängerin Alicia Keys berichtet von ihrer Ufosichtung. 80er-Jahre-Legende Kim Wilde hatte die kleinen grünen Männchen sogar bei sich im Garten. Sie beschreibt ihre außerirdische Begegnung so:

„Da sah ich plötzlich ganz merkwürdige Lichter am Himmel. Die waren definitiv nicht von dieser Welt. Nicht nur ich habe die gesehen. Nicht dass ihr jetzt denkt, ich sei verrückt! Ich hatte Aliens in meinem Garten.“

Schade, warum haben ausgerechnet nur die Promis immer die Aliens im Garten . . . Aber so plausible Geschichten würden wir natürlich nie in Frage stellen, denn bei solchen Sachen kann man sich immer sicher sein: Normal ist das nicht!

Anzeige – thalia.de

Unser Buch für die ganz entspannten Tage. Wusstet ihr, dass keiner der drei Hamster von Quiz-Kaiser Günther Jauch an Altersschwäche starb? Oder dass Helene Fischer im Ballett-Unterricht immer das Moppelchen war? Barbara Schöneberger hat auch schon als Handy verkleidet ihren Lebensunterhalt verdient, und Heino war mal Schrott-Sortierer und hat den schwarzen Gürtel. Sünden, Macken, Vorlieben oder einfach nur komplett Verrücktes – `Jörg Pilawa war Chauffeur von Hape Kerkeling´ enthüllt erstaunliche Fakten aus der Welt der Promis, Stars und Sternchen. Wir wünschen viel Spaß beim Schmunzeln!

Mehr in Hollywood

Nach oben